AUTISMUSAMBULANZ HALLE Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.
  Wir über uns
   
| Sitemap
| Links & Literatur
| Kontakt
| Stellenangebote
| Impressum
| Datenschutz

Unsere Einrichtung, befindet sich in Trägerschaft des Internationalen Bildungs- und Sozialwerks e.V.
Die Autismusambulanz ist ein Teil eines Netzwerkes, welches aus ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen zur Förderung autistischer Menschen besteht.

Das interdisziplinäre Team der Autismusambulanz Halle besteht aus
MitarbeiterInnen aus den Fachrichtungen:

  • Sozialpädagogik
  • Pädagogik
  • Sonder- und Heilpädagogik
  • Psychologie
  • Musiktherapie

Jeder Mitarbeiter verfügt über autismusspezifisches Fachwissen, welches auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden beruht.

Die Zusammenarbeit mit dem Menschen im Autismus-Spektrum wird individuell abgestimmt. Jeder soziale Kunde wird beraten und bekommt die Unterstützung, die für ihn am sinnvollsten ist. Er wird mit all seinen Besonderheiten angenommen und entsprechend seiner Möglichkeiten gefördert. Auf eigene Kompetenzen und Ressourcen wird aufgebaut, um ein Leben mit größtmöglicher Selbständigkeit und Eigenverantwortung zu erreichen.

Die Förderung, Begleitung und Unterstützung der Menschen im Autismus-Spektrum erfolgt in deren aktuellen Lebens- Arbeits- und Wohnumfeld, d.h. in deren Familie, Kindergarten, Schule, Werkstatt und deren Wohnheim etc. Wir schaffen die Voraussetzung für die Entfaltung der individuellen Persönlichkeit, auch wenn im Alltagsgeschehen oft nur ein geringes Maß an Selbstständigkeit gewährleistet ist.
Wir berücksichtigen bei der Begleitung die Vielschichtigkeit der autistischen Besonderheit durch Methodenvielfalt, agieren und reagieren flexibel und sind offen gegenüber neuen Erkenntnissen. Wir verfolgen den ganzheitlichen Ansatz und bieten für den spezifischen Personenkreis der Menschen mit Autismus eine multiprofessionelle Förder- und Beratungsleistung an.


Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der Mensch mit Autismus, seine Familie und sein erweitertes Umfeld.

Wir orientieren uns an dem Kind, dem Jugendlichen, dem Erwachsenen mit seiner individuellen autistischen Beeinträchtigung. Seine individuellen Bedürfnisse und Ressourcen werden besonders berücksichtigt.

Die Förderung, Begleitung und Unterstützung der Betroffenen erfolgt in seinem aktuellen Lebens- Arbeits- und Wohnumfeld, d.h. in seiner Familie, seinem Kindergarten, seiner Schule, seiner Werkstatt, seinem Wohnheim etc.

Wir schaffen die Voraussetzung für die Entfaltung der individuellen Persönlichkeit, auch wenn im Alltagsgeschehen oft nur ein geringes Maß an Selbstständigkeit gewährleistet ist.

Wir berücksichtigen bei der Begleitung die Vielschichtigkeit der autistischen Beeinträchtigung durch Methodenvielfalt, agieren und reagieren flexibel und sind offen gegenüber neuen Erkenntnissen.

Wir verfolgen den ganzheitlichen Ansatz und bieten für den spezifischen Personenkreis der Menschen mit Autismus eine multiprofessionelle Förder- und Beratungsleistung an.

Unsere Ziele und Wertvorstellungen unterliegen fortlaufender Reflexion.