AUTISMUSAMBULANZ HALLE Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V.
  Stellenangebote
   
| Sitemap
| Links & Literatur
| Kontakt
| Stellenangebote
| Impressum
| Datenschutz

Stellenausschreibung der Autismusambulanz Halle

  • Koordination Integrations- und Freizeitbegleitung -

Erstellt 28.05.2018

Die Autismusambulanz Halle sucht ab sofort eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter mit einem Hochschulabschluss im Bereich Heilpädagogik, Sozialpädagogik oder Pädagogik in Teil-/Vollzeit für die Koordinationsstelle der Integrations- und Freizeitbegleitung.

Formelle Voraussetzungen:

- einen pädagogischen Hochschulabschluss

  • Erfahrungen im Bereich Integrationshilfe und Vertragswesen
    - Erfahrungen im Bereich Autismus

Das Aufgabengebiet umfasst die Schwerpunkte:

  • Personalgewinnung, -entwicklung, -führung und –verwaltung von Integrations- und Freizeitbegleitern
  • Schulung und Weiterbildung, Fachaufsicht
  • Beratung der Bezugspersonen und des sozialen Umfeldes
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Einrichtungen
  • ggf. autismusspezifische Förderung/Begleitung von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen im Autismus-Spektrum u.a. im Rahmen von Frühförderung, Einzelförderung und Gruppensozialtraining

Wir suchen eine(n) Kollegen/Kollegin mit Fähigkeiten zur Team- und Führungsarbeit und zur sensiblen Kommunikation mit Menschen im Autismus-Spektrum sowie deren Bezugsfeldern und mit der Bereitschaft zur Reflexion der eigenen Arbeit im kollegialen Fallaustausch und im Rahmen von Supervision.

Führerschein ist Voraussetzung, da externe Stellen angefahren werden müssen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte (gern per Mail) an:

Autismusambulanz Halle
Frau Schwab/ Frau Bölzle
Willy-Brandt-Str. 82
06110 Halle/Saale

Mail: boelzle@int-bsw.de
Tel.: 0345/6787346

***

Schul- und Freizeitbegleitung (Bewerbung jederzeit möglich)

Neben der fachspezifischen Begleitung, Förderung und Unterstützung autistischer Menschen und ihrem Bezugsfeld, beinhaltet unser Leistungsangebot auch die Schul- und Freizeitbegleitung. Für die Schulbegleitung suchen wir fortwährend Studenten und Studentinnen aus dem pädagogischen Bereich, die mit 10-15h pro Woche autistische Schüler im Schulalltag begleiten können. Im Bereich der Freizeitgestaltung werden ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht, die zur Entlastung der Eltern und Angehörigen im Nachmittagsbereich und/oder an Wochenenden/in Ferien die Betreuung und Freizeitgestaltung für Menschen mit Autismus übernehmen. Wenn Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit haben, richten Sie Ihre Bewerbung oder Anfrage bitte per E-Mail an Fr. Zippel (zippel[at]int-bsw.de).

***

Praktikantengesuche (jederzeit Bewerbung möglich)

Wer gern einen Einblick in das spannende, abwechslungsreiche und besondere Arbeitsfeld der Autismusambulanz Halle erhalten möchte, kann die Möglichkeit in Erwägung ziehen, ein Praktikum bei uns zu absolvieren.
Grundbedingung für das Praktikum ist eine Mindestdauer von 3 Monaten.
Bewerbungen bitte per E-Mail an Fr. Schwab (schwab[at]int-bsw.de)